16. Wissenschaftsforum Mobilität

„New Players in Mobility“

am 13.06.2024 im CityPalais Duisburg

Anmeldung zum Wissenschaftsforum Mobilität 2024

Melden Sie sich nachstehend zum bereits 16. Wissenschaftsforum Mobilität an.
Die wird die Konferenz am 13.06.2024 im CityPalais in Duisburg unter dem Rahmenthema „New Players in Mobility“ ausgetragen.
Nach Begrüßung durch Minister Oliver Krischer (Ministerium für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes NRW), einer Keynote von Prof. Dr. Günther Schuh (Lehrstuhl für Produktionssystematik, RWTH Aachen) und einer Podiumsdiskussion, an der u.a. Hui Zhang (Vice President of NIO Europe, NIO GmbH), Sampo Hietanen (CEO, MaaS Global Ltd) und Gerhard Keller (Head of Automotive & Manufacturing, Google Cloud Germany) teilnehmen, werden in 5 parallelen Track über 60 Vorträge präsentiert und diskutiert.
Zudem wird es eine Ausstellung und eine Präsentation wissenschaftlicher Poster geben.

Wir freuen uns auf Ihre Ihre Teilnahme!

Programmübersicht 2024

Das 16. Wissenschaftsforum Mobilität 2024 hat nach der Begrüßung durch Minister Oliver Krischer zahlreiche Inhalte wie Keynotes, Podiumsdiskussionen, Posterbeiträge, eine Ausstellung und über 60 Vorträge in fünf parallelen Tracks zu bieten.
Das vollstände Programm zur Konferenz finden Sie nachstehend in einer umfassenden Übersicht

Speaker und Diskussionsteilnehmer 2024

Oliver Krischer (Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen); Foto von: Land NRW, Ralph Sondermann

Oliver Krischer

Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes NRW (Foto von Ralph Sondermann, Land NRW)

Prof. Dr. Günther Schuh

Prof. Dr. Günther Schuh

Lehrstuhl für Produktionssystematik, RWTH Aachen University

Sampo Hietanen

Sampo Hietanen

Founder and CEO, MaaS Global Ltd

Foto Wiegand - q

Christian Wiegand

Head of User Development, NIO Deutschland

Foto Gerhard Keller 2023-09

Gerhard Keller

Head of Automotive & Manufacturing, Google Cloud Germany

Moderation 2024

Foto Melkonyan 2024

Prof. Dr. Ani Melkonyan-Gottschalk

Head of Department Circular Engineering and Transformation, TU Clausthal

1 - Gregor Soller-1Picture People

Gregor Soller

Chefredakteur VISION mobility, Huss-Verlag GmbH

Thementracks 2024: "New Players in Mobility"

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • Strategien der Automobilmobilunternehmen der Zukunft
  • Innovationsfähigkeit künftiger Mobilitätsanbieter und -angebote
  • Steuerung von Automobil- und Mobilitätsunternehmen

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • (Anbieter) neue(r) Mobilitätstechnologien
  • (Anbieter) moderne(r) Antriebstechnologien
  • (Anbieter von) Netze(n) und Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • (Anbieter) Stadtgerechte(r) Mobilitätskonzepte
  • Urbane Bevölkerung und ihr Mobilitätsverhalten 
  • (Anbieter) innovative(r) Last-Mile Logistik

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • (Provider von) IT-Infrastruktur für die Mobilität
  • (Provider von) Datensicherheit und Machine Learning in der Mobilität
  • Wettbewerb mit chinesischen Anbietern

 

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • Service Management von Mobilitätsanbietern
  • Anreize zur Unterstützung der Mobilitätswende

  • Innovative Verkehrsmittel für die Kunden von morgen

Veranstaltungsformat "Wissenschaftsforum Mobilität"

Das Wissenschaftsforum Mobilität der Universität Duisburg-Essen bietet seit 2009 jährlich eine Gelegenheit zur intensiven Diskussion von Forschungsarbeiten zur Mobilität, die sich immer dynamischer entwickelt und eine immer größere thematische Vielfalt aufweiset. Neben der Präsentation wissenschaftlicher Beiträge in parallelen Thementracks stellen auch Keynotes, Podiumsdiskussionen, Posterpräsentationen und Ausstellungen traditionelle Bestandteile der Konferenz dar.

wissenschaftliche Vorträge

Posterbeiträge

Keynotes

Ausstellung

Podiumsdiskussionen

Networking

Partner 2024

Eindrücke vergangener Veranstaltungen

Das Wissenschaftsforum Mobilität auf LinkedIn