Programmübersicht 2023

Das 15. Wissenschaftsforum Mobilität 2023 hat nach der Begrüßung durch Minister Oliver Krischer zahlreiche Inhalte wie Key-Notes, Podiumsdiskussion, Posterbeiträge, eine Ausstellung und über 60 Vorträge in fünf parallelen Tracks zu bieten.
Das vollstände Programm zur Konferenz finden Sie nachstehend in einer umfassenden Übersicht verlinkt.

Speaker 2023

Oliver Krischer

Minister für Umwelt, Naturschutz und Verkehr des Landes NRW (Foto von Ralph Sondermann, Land NRW)

Achim Südmeier

Vertriebsvorstand, RheinEnergieAG

Prof. Dr. Michael Roos

Lehrstuhl für Makroökonomik, Ruhr-Universität Bochum

Michael Löhe

Vorstand Vertrieb, Renault Deutschland AG

Bruno Ginnuth

CEO, CleverShuttle

Dr. Olga Nevska

CEO, Telekom MobilitySolutions

Thementracks 2023: "Next Chapter in Mobility"

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • Management der Automobilunternehmen der Zukunft
  • Innovationsfähigkeit in der Mobilität
  • Steuerung von Automobil- und Mobilitätsunternehmen

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • Neue Mobilitätstechnologien
  • Moderne Antriebstechnologien
  • Netze und Ladeinfrastruktur für die Elektromobilität

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • Stadtgerechte Mobilitätskonzepte
  • Mobilitätsverhalten der urbanen Bevölkerung
  • Innovative Last-Mile Logistik

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • Datensicherheit und Machine Learning in der neuen Mobilität
  • IT Infrastruktur für die neue Mobilität
  • Informationssysteme für die neue Mobilität

Wissenschaftliche Beiträge in den Sessions:

  • Mobilitätslösungen im gewerblichen Bereich
  • Stakeholdermanagement für neue Mobilitätslösungen
  • Innovative Preispolitik für die Mobilität

Partner 2023